Allgemeine Verkaufs- und Entwurfs­bedingungen

§ 1 Allgemeines – Geltungsbereich – Definitionen

(1) Unsere Verkaufsbedingungen gelten für alle unsere Angebote, Verkäufe, Lieferungen und Leistungen.

(2) Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

(3) Unternehmer im Sinne des § 14 BGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Angebot – Vertragsschluss

(1) Der Kaufvertrag kommt mit Büdenbender Consulting, Am Theinberg 27, 87634 Obergünzburg zustande.

(2) Der Vertrag kommt durch persönlichen Abschluss an unserem Ort, beim Kunden, durch Fernkommunikationsmittel oder auf unserer Website zustande.

(3) Der Kunde kann die Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und seine Angaben zum Kaufabschluss bearbeiten. Der Kunde kann die im Warenkorb liegenden Produkte und seine Eingaben jederzeit durch Nutzung der bereit gestellten Navigationsschaltflächen korrigieren.

(4) Bei einem Vertragsabschluss auf unserer Website gibt der Kunde ein bindendes
Vertragsangebot mit Betätigen der „kostenpflichtig bestellen“ Schaltfläche auf unserer
Website ab. Der Vertrag kommt dann durch unsere Bereitstellung der Produkte zum
Download zustande; gleichzeitig erhält der Kunde auch diese AGB und die
Widerrufsbelehrung in Textform per Email zugesendet.

(5) Die Vertragssprache ist deutsch.

(6) Ein schriftlicher Vertrag wird von uns aufbewahrt und gespeichert, ein Vertrag kann aber
auch mündlich geschlossen werden. Verträge auf unserer Website werden von uns nicht
gespeichert.

§ 3 Preise – Zahlungsbedingungen – Zahlungsmittel

(1) Soweit nicht ein anderes vereinbart ist, verstehen sich alle Preise inklusive
Mehrwertsteuer.

(2) Dem Kunden stehen folgende Zahlungsmethoden zur Verfügung:

  • Paypal, hier erfolgt die Zahlung über den Weg, den der Kunde mit PayPal vereinbart hat, näheres kann den Bedingungen von Paypal entnommen werden.
  • Kreditkarte, hier erfolgt die Belastung nach Annahme des Vertragsangebotes durch
    uns.
  • Lastschrift, hier erfolgt die Belastung mit der Bereitstellung der Produkte für den
    Kunden.
  • Sofort Überweisung, hier wird die Überweisung auf unser Konto sofort ausgeführt.
    Der Kunde benötigt hierfür die gleichen Daten wir für sein Online-Banking, das
    Nähere ergibt sich aus dem Dialog bei Durchführung der Sofort-Überweisung.

(3) Entstehen für eine Rücklastschrift durch den Kunden Gebühren, hat der Kunde diese zu
tragen, soweit er die Rücklastschrift zu vertreten hatte, sie also nicht berechtigt war.

§ 4 Lieferung

(1) Die Vertragsprodukte erhält der Kunde wie folgt bereitgestellt:

  • in Paket 1 die Entwurfszeichnungen im pdf-Format zum Download;
  • in Paket 2 die Entwurfszeichnungen des Paket 1 und einen Panorama- Link:
    Tageslichtgerendert anhand von Standpunkten durchs Haus laufen an
    Computer/Tablet/Smartphone oder VR Brille im Browser mit einer Gültigkeit von einem
    Jahr,  sowie eine obj Datei mit dazugehörigem Link: Flug durch das Haus ohne Tageslicht
    an Computer/Tablet/Smartphone, zur Vorbemusterung, andere Farben und Materialien,
    im Browser mit einer Gültigkeit von einem Jahr;
  • in Paket 3 die Pakete 1 und 2 und zusätzlich die original Zeichnungsdatei im vpl-Format für
    Vi2000 Anwender.

(2) Funktioniert der Download nicht, bitten wir den Kunden, an die im Impressum
angegebene Mail-Adresse zu schreiben.

§ 5 Beratung – Stundenlohn

(1) Neben unseren vorgefertigten Paketen können Sie auch Beratungs- und
Entwurfsleistungen auf unserer Website anfragen oder erwerben. In diesem Fall kommt
der Vertrag durch individuelle Nachrichten, Mails oder persönlich oder per Telefon mit
uns zustande, sofern sie nicht eins der vorgefertigten Pakete gem. § 2 erwerben, dann
gilt der dort geschilderte Vertragsschluss.

(2) Der Umfang der Beratung oder des Entwurfes ergibt sich aus unserem Angebot, ebenso
die Preise. Soweit nicht ein anderes vereinbart ist, beträgt unser Stundenlohn 97,00 Euro
inkl. Mehrwertsteuer, soweit diese anfällt.

(3) Der Kunde ist verpflichtet, zusätzlich unsere Spesen und Auslagen für die Beratung und
Planung zu erstatten. Dies betrifft insbesondere Reisekosten, maßgeblich sind, soweit
nicht ein anderes vereinbart, die steuerlichen Pauschalen.

(4) Über unsere Leistungen werden wir zeitanteilig auf Rechnung abrechnen, wir sind
berechtigt, einen angemessenen Vorschuss zu fordern.

§ 6 Widerruf – Widerrufsformular

(1) Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB steht ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist jede
natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer
gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

(2) Achtung: Da Sie die sofortige Erbringung der Leistung durch uns gefordert und wir Sie auf
das Erlöschen Ihres Widerrufsrechts hingewiesen haben, erlischt das nachfolgende
Widerrufsrecht unmittelbar, sobald Sie die Leistung entgegengenommen haben (z.B.
durch Einloggen oder Download).

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Büdenbender Consulting, Am Theinberg
27, 87634 Obergünzburg, Mail-Adresse: info@derhausblogger.de, mittels einer eindeutigen
Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss,
diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-
Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag
zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns
eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei
der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich
etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte
berechnet.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  • An Büdenbender Consulting, Am Theinberg 27, 87634 Obergünzburg
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

§ 7 Rechte bei Mängeln – Verjährung

(1) Die 3D Planungen können nur auf einem idealtypischen Umfeld beruhen, da wir die
örtlichen Gegebenheiten nicht erkennen können. Die 3D Planungen müssen daher
vorher jeweils an die örtlichen Maße und Gegebenheiten angepasst werden, ehe sie
vollständig passen.

(2) Wir haften für Mängel im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

(3) Die Ansprüche des Kunden aus der gesetzlichen Gewährleistung verjähren innerhalb von
einem Jahr, wenn der Kunde Unternehmer ist.

§ 8 Lizenzen

(1) Der Kunde erhält eine einfache Lizenz zur Nutzung der Vertragsprodukte für den
vertragsgegenständlichen Zweck.

(2) Der Kunde ist verpflichtet, den Urheber jeweils zu benennen, eine Bearbeitung ist
ausgeschlossen. Ebenso ausgeschlossen sind die Rechte zur Vervielfältigung (§ 16 UrhG),
Verbreitung (§ 17 UrhG), öffentlichen Zugänglichmachung (§ 19a UrhG), Sendung (§ 20
UrhG) und Wiedergabe (§ 21 UrhG).

§ 9 Streitigkeiten – Schlichtung

(1) Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt
eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter
http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

(2) Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand; wir sind jedoch
berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohn- oder Geschäftssitzgericht zu verklagen.

Item added to cart.
0 items - 0,00